Über uns

Errichtet im März 2000.

Zweck der Unruhe Privatstiftung ist unter anderem:

  • die unmittelbare Förderung von Kunst, Wissenschaft, Forschung und Innovation,
  • die Planung und Durchführung von Seminaren, Kongressen und Versammlungen mit künstlerischem, wissenschaftlichem, innovatorischem und sozialpolitischem Inhalt,
  • die Veröffentlichung von künstlerischen, wissenschaftlichen, innovatorischen und sozialpolitischen Erkenntnissen und Werken.

Aktivitäten der Unruhe Privatstiftung:

  • 2005 lobt die Stiftung die SozialMarie, Preis für soziale Innovation, zum ersten Mal aus
  • Aktuell betreibt die Stiftung gemeinsam mit Erste Stiftung und dem Institut für Jugendkulturforschung das Projekt Pimp Your Life. Dieses Projekt will einen Beitrag zur aktiven Förderung der Selbstbefähigung von sozial exkludierten Jugendlichen leisten.
  • Die Stiftung ist Mitglied des Vereins sinnstifterinnen, der kulturelle und soziale Projekte initiiert und umsetzt.

Die Veranlagung des gestifteten Vermögens auf den Finanzmärkten, erwirtschaftet die dafür erforderlichen Geldmittel. Die Stiftung ist Eigentümerin des Vermögensverwaltungsunternehmens Ziel Invest GmbH und hat die Tochter mit dem Verwalten des Vermögens beauftragt. Ziel Invest bietet Vermögensverwaltung unter dem Motto „von Stiftungen für Stiftungen“ auch anderen österreichischen Privatstiftungen an.

Vorstand: Birgit Schörg, Mag. Isabel Albrecht, Josef M. Weber
Beirat: Wanda Moser-Heindl